On my way to the Cook Islands & Aotearoa


Im Januar 2018 führte mich die Route über Los Angeles zunächst auf die Cook Inseln und dann weiter nach Neuseeland Aotearoa.


Die Cook Inseln, oder Kūki 'Āirani, liegen im südlichen Pazifik, etwa 3365 km von Neuseeland Aotearoa entfernt.

Die Gesamtfläche der Inseln beträgt 242 qkm. Die Inselgruppe zählt 18 600 Einwohner. Die Bevölkerung gehört den Cook Island Maori an.

Das zauberhafte Eiland wird von einem Korallengürtel umgeben und ist ein Sinnbild für das Paradies.


Im Jahr 1992 war ich das erste Mal auf den Cook Inseln. Ein paradiesischer Platz, der ein Zurückkommen lohnt.


Muri Beach mit seiner Lagune war auch 25 Jahre später wieder ein attraktives Ziel.


Im Jahr 1987 gaben die Cook Inseln ihre erste eigene Währung heraus. Vorher galt der Neuseeland-Dollar als alleiniges Zahlungsmittel.

Anlehnend an eine alte Sage wird auf dem 3-Dollar-Schein der Cook Inseln "Ina, die kleine Meerjungfrau und der Hai" dargestellt.


The final destination was, as always and ever: Aotearoa and my whanau there.

Thank you for being part of my life and sustaining me.

Arohanui